Am 25. Mai 2018 tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU in Kraft

Die 2-jährige Übergangsfrist ist abgelaufen. Haben Sie Online-Leistungen oder -Kunden im EU-Raum? Sind Sie vorbereitet auf die neue Verordnung, die auch Sie betreffen könnte?

von Tobias Gremaud, adaptagis.net, 17. Mai 2018

Die mediale Panikmache ist nicht gerechtfertigt, es kursieren unzählige Fehlinterpretationen und Falschmeldungen im Netz. Der Weckruf ist hingegen schon gerechtfertigt. Die Mehrheit der online-präsenten oder -handeltreibenden Unternehmungen in der Schweiz hat Handlungsbedarf.

Ab dem 25. Mai 2018 ist die DSGVO für alle Akteure, die auf dem Gebiet der Europäischen Union tätig sind unmittelbar anwendbar – das betrifft kostenlose Dienstleistungen aus der Schweiz wie Newsletters oder Online-Reservationen! Mit dieser Verordnung werden die Gesetze zum Datenschutz in Europa vereinheitlicht und geben den Nutzern mehr Rechte und Kontrolle über ihre Personendaten, nehmen die Unternehmen stärker in die Verantwortung bezüglich Transparenz und Informationspflicht der verarbeiteten Personendaten und regelt die Auskunftspflicht.

Nutzer von Online-Angeboten haben das Recht auf Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen ihrer Personendaten. Sie können

  • unentgeltlich eine Bestätigung, ob Personendaten durch uns bearbeitet werden sowie, falls ja, Auskunft über unsere Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen
  • die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen
  • ihr Recht auf Datenübertragbarkeit – sofern und soweit die DSGVO anwendbar ist – wahrnehmen
  • ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessenwerden») soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht oder sperren lassen
  • erteilte Einwilligungen widerrufen
  • und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Zudem wurde der Schutz von Kindern gestärkt! Und Personen, über die Daten erhoben wurden, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz.

Wir haben hier für Sie die wichtigsten Fakten und Handlungsanweisungen zusammengestellt!

Gerne beraten oder unterstützen wir Sie bei Abklärungen und definieren der notwendigen Massnahmen, bei der Erstellung der Datenschutzerklärung oder bei weiteren Fragen rund um Datensicherheit. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme: hallo[at]adaptagis.ch.